Schule Angebot Sport­schwerpunkt

Sportangebot der NMS 1 Leibnitz

 

Der Sport nimmt einen bedeutsamen Stellenwert in der österreichischen Gesellschaft ein und trägt maßgeblich zur hohen Lebensqualität bei. In den letzten Jahren ist es uns gelungen, den Sport in unserer Schule weiter auszubauen.

Die Schulautonomie erlaubt jeder Schule einen Schwerpunkt in Bewegung und Sport zu setzen, sodass wir ein vermehrtes Sportangebot anbieten.

Daher gibt es in unserer Schule unverbindliche Übungen, eine höhere Anzahl an Schulveranstaltungen (Sommer-und Wintersportwochen) und eine vermehrte Teilnahme an Wettkämpfen in den Bereichen Fußball, Hallenfußball, Volleyball, Crosslauf und Schwimmen.

Außerdem findet jährlich die Teilnahme am Bezirkssportfest in Leibnitz statt.

 

Unser Ziel ist es, talentierte SchülerInnen in Kooperation mit dem LAZ-Leibnitz sowohl im schulischen als auch im sportlichen Bereich zu fördern.

Schule und Sport sind mit Unterrichtsstunden und Trainingsplänen bestens abgestimmt.

Durch vielseitige Angebote (Grundsportarten, Freizeitsportarten, motorische Grundlagen) schafft unsere Schule einerseits eine Hinführung zum Leistungssport, andererseits eine ideale Grundlage zur Gesundheitsförderung und lebensbegleitenden Sportausübung.

 

Wir freuen uns auch im Schuljahr 2019/2020 wieder auf ein sportliche und erfolgreiche Zeit!

 

SCHÜLERLIGA U-15-Landesbewerb

 

Am 17. Dezember 2019 fand in der Sporthalle Leibnitz der Landesbewerb der U-15-Schülerliga statt. Stolz dürfen wir unserem Team zum guten 5. Platz gratulieren.

Es war eine tolle kämpferische Leistung. Endstation war erst im Penaltyschießen, wo wir uns knapp dem BG/BRG Klusemann Graz geschlagen geben mussten.

 

Im Teamkader waren: 

2C      CIRPACI Markus                                

 

3A      ATSCHKO Alexander                         

          KOLLER Lukas                                  

                   

3B      AGANOVIC Sedin                              

          SCHAFFER Matthias                         

         

4A      HUSKIC Adnan                        

          MAKSIMOVIC Stefan                         

          WEINGERL Marcel                             

          SZILAGYI Levente                                 

 

Danke auch an unsere Hallensprecher: Penz Markus, Christoph Wölger, Pust Oliver, Moritz Gschwantner

         

29. Raiffeisen-Hallen-Fußball-Cup geht an die NMMS Großklein

 

Die Fußballer der NMMS Großklein setzten sich im Finale des 29. Raiffeisen-Hallenfußball-Cup in der Reinhold-Heidinger-Sporthalle gegen die technisch starke Schulmannschaft der NMS Heiligenkreuz mit 4:0 durch. Torschützenkönig wurde Felix Haring mit 10 Toren (NMMS Großklein) und bester Spieler wurde Jonas Schwarz (NMS Heiligenkreuz). 

 

Zum besten Tormann wurde Sedin Aganovic von unserer Schule gekürt.

Unsere Schulmannschaft zeigte am heutigen Turniertag eine starke Vorstellung.

In der Vorrunde setzten sie sich gegen stark spielende Gegner mit NMS Strass und NMS St. Georgen durch. Sie sicherten sich in ihrer Gruppe den 1. Platz.

Danach verpasste unser Team nur knapp den Einzug ins Finale – das Torverhältnis entschied leider darüber. 

In einem spannenden Spiel um Platz 3 gingen unsere Fußballer als Verlierer vom Feld.

Trotzdem waren die Betreuer und die Fans unserer Schule mit der Leistung und dem 4. Platz sehr zufrieden.

 

Gruppenphase der Schülerliga Volleyball für Burschen

 

Am 9. Dezember 2019 fand das erste Gruppenturnier der Volleyball School Championships Boys in der Koralmhalle Deutschlandsberg statt. Die Jungs der NMS Leibnitz 1 dürfen sich nach einem anstrengenden ersten Spieltag über den phantastischen vorübergehenden Platz Nummer 1 in der Tabelle der Gruppe Südsteiermark freuen. Die ersten beiden Spiele gegen die NMS Deutschlandsberg und die NMS Radkersburg konnten mit 2:0 klar gewonnen werden. Im dritten Spiel gegen die NMS Schwanberg merkte man den jungen Spielern die Müdigkeit in Beinen und Kopf schon an und die Serviceleistung ließ deutlich nach. Die Jungs mussten sich knapp 1:2 geschlagen geben. Für die Tabellenführung hat es jedenfalls einmal gereicht. Euer Coach ist stolz auf euch!

 

Hallenbezirksmeisterschaft Schülerliga Fußball - U13

 

Am Dienstag, dem 3. Dezember 2019, fand in der Leibnitzer Sporthalle die Hallenbezirksmeisterschaft statt.

11 Mannschaften aus dem Bezirk nahmen daran teil.

Als stärkste Teams erwiesen sich nach der Vorrunde die NMMS Großklein, die NMS St. Georgen und das BG/BRG Leibnitz.

Diese Mannschaften belegten auch in ihrer Gruppe jeweils den ersten Platz und setzten sich in der Finalrunde gegen NMS Strass, NMS Heiligenkreuz und NMS Wolfsberg durch.

Nach der Finalrunde spielten die 3 Gruppensieger jeder gegen jeden. Die NMMS Großklein wurde aufgrund eines besseren Torverhältnisses Bezirkssieger vor dem BG/BRG Leibnitz. Den 3. Platz belegte die NMS St. Georgen.

Unser Schulteam startete leider mit einer knappen 0:1 Niederlage gegen die NMS Wolfsberg. Danach zeigten unsere Jungkicker gegen die NMS Arnfels ein anderes Gesicht und gewannen verdient mit 2:0. Im entscheidenden Spiel gegen die NMS St. Georgen fehlte uns dann die Durchschlagskraft und somit auch der Aufstieg in die Finalrunde.

Trotz allem belegte unsere Mannschaft einen guten 7. Platz.

 

 

Vorbereitungen auf die „Volleyball School Championships Boys“

 

Am 4. Dezember fand eine intensive Vorbereitungseinheit auf die Schülerliga Volleyball im JUFA Leibnitz statt. In Kooperation mit der Union Volleyball Leibnitz und Cheftrainer Werner Schlatte konnten die Jungs ihre Fertigkeiten im Volleyball verbessern. Der Spaß kam daneben auch nicht zu kurz. Die Schülerliga-Verantwortliche ist ganz begeistert von dem großen Engagement der jungen Spieler, die das Training freiwillig in ihrer Freizeit absolvierten. Sogar eine gebrochene Hand konnte einen Spieler nicht daran hindern beim Training anwesend zu sein – zumindest als Zaungast. Hier ein paar Eindrücke vom Training!

Danke vielmals an die Jungs und an Werner Schlatte, dass er sich für uns die Zeit genommen hat!

 

 

Bezirksmeisterschaft Crosslauf – Staffel 2019

 

Der Crosslauf in Heiligenkreuz am 15. Oktober beim „Lipizzanerfranzl“ ist ein schon traditioneller Herbstlauf der Schulen des Bezirkes.

Anfangs etwas neblig, dann kam jedoch die Sonne durch und es war ein perfektes Laufevent für unsere 18 Mädchen und Burschen. Die Strecke präsentierte sich in bestem Zustand.

6 Läufer und Läuferinnen (3 Mädchen und 3 Burschen) in einem Team versuchten, so schnell wie möglich die jeweils ca. 800 m lange Querfeldeinbahn zu bewältigen. Vorbei am Teich ging es hinauf in das Waldstück und von dort hinunter in die Zielgerade.

Unsere Schule war durch jeweils ein Team in den Altersklassen B (04/05), C (06/07) und D (08/09) vertreten.

Unsere „Kleinsten“ belegten den sehr guten 5. Platz. Die Mannschaft C, traditionell immer die umkämpfteste Altersklasse, belegte den 10. Platz und unsere „Oldies“ (Altersklasse B) wurden sensationelle Zweite.

 

GRATULATION allen Läuferinnen und Läufern!

 

Altersklasse B (2004/2005)

w

1

POJE Eleen

m

2

AGANOVIC Sedin

w

3

SACKL Alina

m

4

GSCHWANTNER Moritz

w

5

WÜRZLER Pia

m

6

WEINGERL Marcel

Altersklasse C (2006/2007)

w

1

DAYAKLI Melek

m

2

BERCHTOLD Angelo

w

3

MARKOVIC Nina

m

4

WARDAK Saifullah

w

5

HYSENI Erza

m

6

MAKSIMOVIC Stefan

Altersklasse D (2008/2009)

w

1

GLASGOW Emily

m

2

DELIU Rei

w

3

HALLER Janina

m

4

MOTL Niko

w

5

GLASGOW Helen

m

6

NEUWIRTH Georg

 

 

Steirischer Schulsporttag am 4. Oktober 2019

 

Steirische Sportfachverbände luden an diesem 4. Oktober bei bestem Wetter zum Kennenlernen und Ausprobieren ein.

Unsere Kids konnten den ganzen Vormittag den neuesten Sporttrends folgen.

Von Sportschießen, Kegeln, Judo, Rodeln, Floorball,  Schach, Tanzen und vieles mehr. Sogar Gewichtheben konnte ausprobiert werden und somit war für alle etwas Passendes dabei.

Die Antenne Steiermark moderierte die Veranstaltung und bot den SchülerInnen eine Karaoke-Show.

Das Bundesheer versorgte die TeilnehmerInnen mit Getränken und einer Jause. Unser Buben und Mädchen waren begeistert und mit vollem Einsatz bei der Sache.