Schule Angebot LAZ

 

Die Landesverbandausbildungszentren

 

Nachwuchsausbildung in Zusammenarbeit mit Stammverein, Schule und Eltern.

 

Die LAZ haben die Aufgabe

 

Philosophie

 

Landesverbandausbildungszentren, kurz LAZ, sind Einrichtungen der Landesverbände zur Förderung der qualitativen Ausbildung von Talenten nach einem Konzept des ÖFB. Durch die Installierung dieser Ausbildungszentren mit hohem Standard in den Bereichen Fußball, Schule und Persönlichkeitsausbildung soll die österreichische Talenteförderung verbessert werden. Weiters sollen die Jugendlichen durch diese Zentren speziell in den technischen Fertigkeiten und den taktischen Fähigkeiten auf die Anforderungen des Spitzensportes vorbereitet werden.

 

Den österreichischen Fußballakademien und dem Nationen-Zentrum für Frauenfußball wird ein qualitativer Unterbau bei der Heranbildung von Profifußballern/innen geboten. Die LAZ verstehen sich als Ausbildungszentren der Landesverbände in Zusammenarbeit mit den Stammvereinen, den Schulen und den Eltern. Die Ausbildung muss systematisch, flexibel und auf die Anforderungen eines sich ständig entwickelnden Fußballs abgestimmt sein. Die Spieler/innen trainieren während der Woche im LAZ, spielen aber weiterhin bei ihren Vereinen Meisterschaft. Das Individual- bzw. Gruppentraining bestimmt die Arbeit mit den Jugendlichen, die individuelle Entwicklung des Talentes steht im Mittelpunkt!

 

Weitere Infos, Termine und Trainingszeiten finden Sie unter

vereine.fußballoesterreich.at/LazLeibnitz

 

 

 

Der Weg in die Hauptstufe des LAZ Leibnitz

 

Der ideale Weg eines Spielers in die Hauptstufe des LAZ wird im unteren Diagramm aufgezeigt. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass sehr talentierte Spieler den direkten Weg vom Verein in die Hauptstufe schaffen können. Um in die Hauptstufe zu kommen, muss sich jeder Spieler einer Sichtung unterziehen, bei der die technischen und körperlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten überprüft werden. Diese Sichtung findet meist nach Ende des Schulhalbjahres statt (Ende Februar bzw. Anfang März). Bei Fragen zu den Vorstufen und zur Hauptstufe, steht der Standortleiter Stefan Matic (0664 146 41 95) gerne zur Verfügung. Nähere Infos bekommen Sie auch in der Kategorie „Idee“.

 

 

 Stefan DörnerJosef Fleith

 

 

 

 

 

 

     

 

 

      Stefan Dörner                        Josef Fleith                 

 

 

Sichtungstraining des LAZ Leibnitz

 

Mit dem Sichtungstraining am Samstag, dem 17. Februar 2018 in der Reinhold Heidinger Sporthalle in Leibnitz startet der Countdown für die neue Saison 2018/19.

Interessierte, talentierte, fußballbegeisterte Mädchen und Burschen der Jahrgänge 2005 bis 2008 werden in der Reinhold Heidinger Sporthalle in Leibnitz gesichtet. Die Sichtung wird in zwei Etappen abgehalten.

 

Für die Jahrgänge 2007 und 2008 (LAZ Vorstufe)

Anmeldung ab 8:30 Uhr, Trainingsbeginn 9:00 Uhr

 

Für die Jahrgänge 2005 und 2006 (LAZ Hauptstufe)

Anmeldung ab 10:00 Uhr, Trainingsbeginn 10:30 Uhr.

 

Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, bitten wir um Anmeldung per E-Mail ab sofort bis 15. Februar 2018.

 

Folgende Daten werden für die Anmeldung benötigt:   

Vom Kind: Name, Geburtsort, Stammverein und derzeit besuchte Schule.

Von den Eltern: Name (Mutter und Vater), Telefonnummer, E-Mail.

 

Bei Fragen zum LAZ Leibnitz, steht der Standortleiter Stefan Matic gerne zur Verfügung.

 

Standortleiter:

Stefan Matic

Tel. Nr.: 0664 146 41 95

E-Mail: st.matic@outlook.com

 

Ausbildungsleiter:

Stefan Dörner

Tel.Nr.: 0676 607 62 00

E-Mail: st.doerner@aon.at

 

 

 

Zusammenarbeit mit der Gemeinde

 

Die Stadtgemeinde Leibnitz ist nicht nur bekannt als Kultur- oder Schulstadt, auch der Sport ist in Leibnitz ein wichtiger Faktor. Leibnitz ist bekannt für herausragende Sportler in allen Sportarten. Die Stadtgemeinde fördert  das LAZ, indem sie eine schöne und gepflegte Infrastruktur (Sportplatz Leibnitz und Reinhold Heidinger Sporthalle) zur Verfügung stellt. Die Verantwortlichen des LAZ bedanken sich recht herzlich bei Bürgermeister Helmut Leitenberger für die tolle Unterstützung.