Schule Angebot Bibliothek

 

 

Bibliothek Bibliothek Bibliothek Buch auf Sessel Bibliothek Auszeichnung

 

 

 

In der Bibliothek gibt es Bücher allerlei.

Für Lehrer, Schüler und auch für uns zwei.

Man taucht in viele Geheimnisse ein.

Einmal Forscher? Architekt? oder ein Träumer? sein.

Drum schnapp auch ich mir ein Buch und nütze meine Zeit,

setze mich hin und bin zum Lesen bereit.

( Schülergedicht)

 

Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.

(James Daniel)

 

 

 

Unsere Schulbibliothek

 

 

Unsere Bibliothek dient als Lese-, Lern- und Ruheraum.

Sie hat einen Bücherschatz von derzeit ungefähr

4900 Büchern.

 

Die Schulbibliothek ist täglich vor Unterrichtsbeginn (von 7.35 bis 7.50) sowie in den Pausen geöffnet.

Außerdem gibt es fixe Büchereizeiten für jede Klasse.

 

Als Bibliothekarin freue ich mich schon sehr darauf, die LeserInnen alle 2 Wochen gemeinsam mit ihren DeutschlehrerInnen in der Bibliothek begrüßen zu dürfen. Gerne bin ich bei der Auswahl der Bücher behilflich und stelle auch immer wieder neue Bücher vor, um die Lust aufs Lesen anzukurbeln.

In einem BUCHWUNSCHBUCH dürfen die SchülerInnen ihre Buchwünsche festhalten.

 

 

Eine große Unterstützung sind unsere BOOK Assistants (SchülerInnen der 3.und 4. Klassen), die freiwillig wertvolle Hilfe beim Computerverleih, Einordnen der Bücher und Aufräumen der Bibliothek leisten.

 

In diesem Schuljahr sind das:

 

Leonie Reinprecht und Julia Sunko ( 3b)

Sara Bujupi und Sevval Daykali (3c)

Richard Garcia und Lisa Leski (4a)

Nicole Walzl und Erik Ivankovic Kosi (4b)

Leni Pieber und Anna Ornik (4c)

  

1 2 3
4 5 6

 

Buchausstellung der Buchhandlung Hofbauer

 

Am 8.11.2018 wurde unsere Schule wieder einmal für einen Tag zu einer Zweigstelle der Leibnitzer BUCHHANDLUNG HOFBAUER.  Eine vielfältige Auswahl aktueller Kinder- und Jugendbücher wurde in der Pausenhalle ausgestellt. Wir bedanken uns recht herzlich dafür.

Alle unsere SchülerInnen hatten ausgiebig Zeit, die präsentierten Bücher anzuschauen und in ihnen zu schmökern.  Die für die Schulbibliothek gewünschten Bücher wurden natürlich im Anschluss an die Ausstellung angekauft und stehen in unserer Bücherei zur Ausleihe bereit.

 

1 2 3 4
5 6 7 8

 

Bookcrossing

 

Seit Oktober 2017 gibt es in unserer Schule eine Bookcrossing Station. Frei nach der Idee des Amerikaners Ron Hornbaker schicken auch wir Bücher auf die Reise.

 

Herr Rene Aufegger hat im vorigen Schuljahr gemeinsam mit seiner 4a Klasse im Werkunterricht eine BÜCHERBOX entworfen und gebaut. Tatkräftig unterstützt wurde er dabei von seiner Kollegin Frau Waltraud Ritter.

 

Diese BÜCHERBOX steht nun in der Eingangshalle unserer Schule und ist schon gut mit Büchern bestückt. Ein gemütlicher Ohrensessel und etliche Pölster laden zum Verweilen und Schmökern ein.

Wer ein Buch abgeben möchte, stellt es in die Box. Wer ein Buch nehmen möchte, soll es nehmen. Alle können mitmachen.

 

Unser Motto lautet : „Bring ein Buch – Nimm ein Buch“.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht Sigrid Meyer (Schulbibliothekarin)

 

 

Bookcrossing Sessel, Lampe und Bücherbox Schüler in der Bücherecke Schüler beim Leseplatz in der Halle