Ganztagsschule Verschränkte Form der GTS

Was ist die Ganztagsschule in verschränkter  Form?

 

Die Ganztagsschule in verschränkter Form wechselt zwischen Lern- und Freizeitphasen ab. Der Übergang zwischen diesen beiden Phasen erfolgt fließend. Die Betreuung in der Freizeitphase ist ein interaktiver Bestandteil des Schulalltages und wird vom privaten Verein „WIKI“ in unserer Schule angeboten.

Das Modell bietet Abwechslung zwischen Unterricht und Freizeit,  erlaubt flexible Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Stundenplan und kann somit an den Biorhythmus des Kindes besser angepasst werden. Die Leistungskurve der Kinder kann dadurch besser beobachtet werden.

Es geht um die Schaffung eines lernförderlichen und angenehmen Umfeldes. Man kann durch zusätzliche Zeitressourcen vermehrt auf die Bedürfnisse und Wünsche jedes einzelnen Kindes eingehen.

 

Ziele:

 

Im Vordergrund bei den Zielsetzungen steht immer das Wohl des Kindes.

Die SchülerInnen sollen Spaß am Lernen haben, das durch ständige Lernmotivation und Lernunterstützung gefördert wird. Eine positive Einstellung zum „lebenslangen Lernen“ ist das Ziel. Ebenso sind es Ziele, die Kreativität von SchülerInnen zu erwecken und die Anregung zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung, das durch vorhandene Zeitreserven ermöglicht wird. Sie werden durch die abwechslungsreiche, ganztägige Betreuung bestmöglichst gefördert und zur eigenständigen Persönlichkeitsentwicklung motiviert.

 

Vorteile für SchülerInnen:

Vorteile für Eltern:

  

Gerne stehen wir  Ihnen für ein beratendes Gespräch zur Verfügung.

Terminvereinbarungen unter der Telefonnummer 03452/ 82304